Webstick.info logo Wordpress, Webdesign, SEO - Blog

Hello vs Extra Theme Vergleich [2022] 💥

Hello vs Extra



HELLO THEME (Extra vs Hello)

Hallo ist das Standardthema für den Elementor-Seitenersteller...

Hello Elementor Theme Review


Im April 2020 veröffentlichte Elementor ein eigenes Thema, das Hello Elementor-Thema. Keine schlechte Idee, denn viele Leute haben sich gefragt, welches Thema sie mit Elementor verwenden sollen, das ist jetzt mehr oder weniger klar.

Da Elementor so viele Möglichkeiten hat, gibt es manchmal einen Kampf zwischen Elementor und einem Wordpress-Thema, das auch die gleichen Möglichkeiten bietet. Das ist überflüssig und für nichts notwendig. Die Leute bevorzugen ein Thema wie Hello Elementor, das alles dem Seitenersteller überlässt, aber an sich eine stabile Basis für die Website bietet.

Natürlich gibt es auch Themen wie Astra Pro, das sich ebenfalls vollständig auf Elementor konzentriert und es nur zusätzlich erweitert. Ein solches Thema ist natürlich viel besser als Hello, aber man muss über große Kenntnisse in Themen und Seitenerstellern verfügen, um dies überhaupt zu wissen.

HELLO BEWERTUNG

Hello Elementor Bewertung


Hello hat eine Bewertung von 4,5 von 5 auf Wordpress.org. Einige Leute erwarten anscheinend etwas Besonderes und halten es für zu grundlegend, zumindest ist das meine Schlussfolgerung. Es ist jedoch ersichtlich, dass das Thema trotz seiner kurzen Existenz, die beispiellos ist, bereits auf 901.000+ Websites installiert wurde.

HELLO LADEZEIT

Wir führen zwei Tests durch, den ersten ohne Cache-Plugin und den zweiten mit dem besten installierten Cache-Plugin. WP-Rocket. Wie erwartet wird das Thema sehr schnell geladen, es ist immerhin ein minimalistisches Thema.

Ohne WP-Rocket cache plugin

Hello Elementor laadtijd ohne cache plugin


Mit WP-Rocket cache plugin

Hello Elementor laadtijd mit WP-Rocket plugin


HELLO CHILD-THEME

Das Erstellen eines untergeordneten Themas ist nicht so schwierig, aber Sie müssen noch wissen, wie. Für diejenigen unter Ihnen, die es nicht wissen, wird auf Github zu einem vorgefertigten Kinderthema für Hello Elementor angeboten. Letztendlich ist ein untergeordnetes Thema kaum mehr als eine Datei functions.php und ein Stylesheet style.css. Installieren Sie sowohl das Thema selbst als auch das untergeordnete Thema mit demselben Namen. Aktivieren Sie das untergeordnete Thema und Sie können diese Dateien dort bearbeiten. Wenn Sie Ihr Thema aktualisieren, werden diese Dateien nicht überschrieben, wenn Sie sie ändern.

ELEMENTOR FREE

Nachdem Sie das Thema installiert haben, werden Sie feststellen, dass es wirklich wenig von einem Thema gibt, was auch beabsichtigt ist. Es gibt keine Seitenleisten, keine Fußzeile und keine Kopfzeile. Es gibt keine Themeneinstellungen wie bei anderen Themen und Sie können über den WP-Customizer nichts anpassen. Mit diesem Thema bleibt alles Elementor überlassen, aber keine Sorge, Elementor kann alles.

Mit Elementor können Sie die vollständigen Seiten und Beiträge mithilfe der unten gezeigten Vorlagen durch Abschnitte und Spalten erstellen.


Hello Elementor templates


Hello Elementor editor

ELEMENTOR SEITENDESIGNS

Natürlich müssen Sie nicht alles selbst bauen. Elementor bietet Demo-Layouts für Seiten, von denen aus Sie das Design starten können. Dies ist etwas, das Premium-Themen ebenfalls bieten, aber Elementor kann das Gleiche und mehr als die meisten dieser Themen.


Hello Elementor Demo-Bibliothek


ELEMENTOR PRO

Trotz der Tatsache, dass Elementor Free ein netter Seitenersteller ist, ist der Unterschied zu Elementor Pro enorm. Nur hier haben Sie die volle Kontrolle über Ihre Kopf-, Fuß- und Hunderte von Demo-Designs. Die Pro-Version enthält mehr als 50 zusätzliche Widgets im Vergleich zur kostenlosen Version, Form Builder und eine Vielzahl von Optionen für Geschäfte mit Woocommerce. Es wird dringend empfohlen, ein Upgrade auf Elementor Pro durchzuführen. Über die Schaltfläche unten können Sie meine Bewertung für Elementor Pro lesen.




EXTRA THEME (Extra vs Hello)

Extra Theme Review


Das Extra Theme zeichnet sich durch Optionen für Blogs und Zeitschriften aus...

Das Extra-Design wurde 2015 introduziert von Elegant Themes als zweitwichtigstes Theme neben ihrem Bestseller vermarktet, dem Divi Theme. Extra kommt mit dem gleichen Seitenersteller und der gleichen Struktur wie das Divi Theme, das dafür hoch gelobt wird. Der DiviBuilder ist zusammen mit Elementor das Beste, was in diesem Bereich erhältlich ist. Den Divibuilder schätze ich persönlich etwas höher ein. Elementor funktioniert sehr gut, hat aber (noch) keinen echten Inline-Texteditor. Das Extra Theme ist daher wie folgt ausgestattet Standard mit den bestmöglichen Komponenten.

Extra Theme Bewertungen

Elegant Themes hat kein Bewertungssystem auf seiner eigenen Seite wie viele andere Themes, aber ihre Bewertung wird von unabhängigen Websites gepflegt, was viel beeindruckender ist. Klicken Sie hier, um einen sofortigen Blick auf die Bewertungen auf diesen Seiten zu werfen. Legen wir die durchschnittliche Bewertung auf etwa 4,93 von 5 fest. Das sind so großartige Zahlen, die kein anderes Thema oder Unternehmen erreichen kann. Auf Wordpress.org gibt es höchstens ein paar kostenlose Themes, die solche Bewertungen haben.


Extra Theme Review Bewertungen


Extra Theme Review: Ladezeiten

Elegant Themes hat das schnelle Laden ihrer Themes vor etwa einem Jahr ziemlich ernst genommen und bemerkenswerte Verbesserungen vorgenommen. Sowohl Divi Theme als auch Extra Theme haben davon stark profitiert und haben jetzt sehr schnelle Ladezeiten.


Extra Theme Review LLadezeiten


Extra Theme: Blog-Layout-Builder

Sie selbst nennen es den Category Builder. Mit diesem Tool können Sie genau diese Homepage oder andere Seiten erstellen, die Sie sich vorgestellt haben. Ganz oben natürlich Beiträge und in den Spalten Beiträge aus verschiedenen Kategorien oder Karussells mit Beiträgen. Alles sehr übersichtlich, ein tolles Tool.


Extra Theme Review Blog-Layout-Builder


Extra Theme: Blog-Demo-Layouts

Das Extra-Design bietet Ihnen auch einige Standard-Homepage-Layouts, die Sie als Starter verwenden können. Eigentlich überflüssig mit der Anwesenheit des Category Builders, den ich oben besprochen habe, aber sicherlich gut, um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, was möglich ist.


Extra Theme Review Blog-Demo-Layouts


Extra Theme: Blog-Seiten-Layouts

Auch die Beiträge oder Seiteninhalte können komplett an Ihre Wünsche angepasst werden. Extra lässt Ihren Blog glänzen, die Seiten sehen sehr glatt aus. Der DiviBuilder ist ein Meister darin, mit nur ein wenig Erfahrung mit dem Seitenersteller schnell schöne Seiten zu erstellen.


Extra Theme Review Blog-Seiten-Layouts


Extra Theme: Blog-Post-Formate

Das Extra-Theme bietet 7 verschiedene Arten von Posts, die Sie für Ihre Artikel verwenden können, wie z. Wie bereits erwähnt, ist das Extra-Thema aufgrund seiner vielen Optionen eines der besten Themen zum Erstellen von Blog-Websites und verwandten Elementen.


Extra Theme Review Blog-Post-Formate


Extra Theme: Review alle Arten von Produkten

Sie können Ihren Blog ganz einfach in eine Bewertungsseite verwandeln, da das Extra-Design bereits spezielle Optionen dafür eingebaut hat. Für Rezensionsschreiber wie mich eigentlich optimal. Vielleicht sollte ich Extra für mein nächstes Projekt verwenden.


Extra Theme Review von Produkten


Extra Theme: Modules

Das Extra Theme ist vollgepackt mit Modulen, die ein professioneller Blog benötigen könnte. Wie bereits oben in „Blog-Posts-Layouts“ besprochen, gibt es nicht weniger als 7 verschiedene Arten von Posts, die Sie für Ihre Artikel verwenden können, wie z. Ich werde den Rest nicht auflisten, sie sind alle im schwarzen Bild unten.


Extra Theme Review Modules


Extra Theme: Review und Share

Unter Ihren Beiträgen können Sie auswählen, ob Personen eine Bewertung in Form von Sternen und Kommentaren hinterlassen können und ob Ihre Beiträge von ihnen in sozialen Medien geteilt werden können.


Extra Theme Review und Share


Extra Theme Review: Kopfzeilen

Zunächst einmal sind alle Kopfzeilen mit erweiterten Mega-Menüs ausgestattet, die die Unterregisterkarten schön aussehen lassen und für Ihre Besucher leicht zu scrollen und übersichtlich sind. Was die Kopfzeilen selbst betrifft, finden Sie eine ganze Reihe vorgefertigter Kopfzeilen, die Sie mit einem Klick für Ihre Website verwenden können. Weitere Anpassungen können mit dem HeaderBuilder vorgenommen werden.


Extra Theme Review Kopfzeilen


Extra Theme Review: Portfolios

Möchten Sie Ihrem Publikum in Ihrem Blog auch einen Showcase oder ein Portfolio zeigen? Kein Problem, denn das Extra-Design hat praktisch alle großartigen Optionen, die das Divi-Design für Portfolios hat.


Extra Theme Review Portfolio


Extra Theme: Woocommerce Webshop

Einige von Ihnen werden neben einem Blog sicherlich auch Dinge über seine Website verkaufen wollen. Das Extra Theme ist natürlich in allen Märkten zu Hause und bietet besonders attraktive Layouts für Shops. Natürlich stehen dir über den DiviBuilder alle möglichen Woocommerce Elemente und Optionen zur Verfügung. All das zeige ich hier nicht, sondern lese lieber meinen Divi-Theme-Test, das Extra-Theme hat die gleichen Optionen, wie z. B. verschiedene Shop-Stile. Divi bekommt ihr übrigens auch, wenn ihr das Extra Theme erwerben möchtet.


Extra Theme Review Woocommerce Webshop



Unten können Sie sich ein Video des Extra-Designs ansehen, das von seinen Erstellern erstellt wurde: Elegante Designs.



Extra Theme review Fazit

Extra hat bei mir einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Das Theme hat beeindruckende und viele Optionen für Blogs und ist ein absolutes Muss. Toll ist natürlich auch, dass der DiviBuilder bereits in diesem Theme optimiert ist. Es gibt keinen besseren Seitenersteller, mit dem man arbeiten kann, und übertrifft sogar Elementor. Das Extra-Theme ist nicht separat erhältlich, sondern kostet nur 89 US-Dollar abzüglich Rabatte, die oft zusammen mit Divi, dem DiviBuilder als separatem Plugin + einer Reihe anderer Elite-Plugins und 86 anderen Themen als Paket erhältlich sind. Ich glaube nicht, dass es in der Welt des Webdesigns ein besseres Angebot gibt, ein absolutes Muss für jede Designagentur.

Extra vs Hello Fazit

Zunächst einmal vielen Dank, dass Sie diesen Vergleich zwischen Extra und Hallo bis zum Ende gelesen haben. Für den Anfang vergleichen wir hier im Grunde genommen Divi vs. Elementor, aber auf etwas unfaire Weise. Hello ist ein Theme, das nur als Basis dient, während Extra praktisch genauso gut ist wie das Divi Theme. Der DiviBuilder ist etwas besser als Elementor und da mit Extra viel mehr möglich ist als mit dem Hello Theme, ist Extra hier der Gewinner.




Dieser Link gibt Ihnen heute mindestens 10% Rabatt auf das Divi-theme!

Divi