Webstick.info logo Wordpress, Webdesign, SEO - Blog

Divi vs Elementor 2020 - Die besten WP-Seitenersteller

Divi vs Elementor

DIVI vs ELEMENTOR

2 äußerst beliebte WordPress-Seitenersteller unter dem Mikroskop!

Sowohl das weltweit meistverkaufte Wordpress-Thema Divi mit seinem DiviBuilder, erstellt von den Jungs von Elegant Themes, als auch der super beliebt Elementor Page Builder stehlen heute die Show. Es gibt eine Reihe anderer guter Seitenersteller, aber diese beiden sind die besten.

Der Divi Builder und der Elementor Page Builder können in praktisch jedem Wordpress-Thema verwendet werden. Der Hauptunterschied zwischen den beiden Seitenerstellern besteht darin, dass Elementor eine kostenlose Version hat und daher etwas häufiger als Divi verwendet wird. Elementor läuft auf 3 Millionen Websites. Andererseits wurde mit Divi viel mehr Geld verdient. Ich beginne in diesem Vergleich zwischen Divi und Elementor mit Divi, was nicht bedeutet, dass es besser wäre.

DIVI REVIEW (Divi vs Elementor)

Was ist Divi? Divi ist das absolute Spitzenprodukt von Elegant Themes. Dieses Thema wurde aufgrund seiner Vielseitigkeit, Vielseitigkeit, Präzision bei der Erstellung von Website-Komponenten und seines fantastischen Seitenaufbaus weltweit mehr als 683.000 Mal verkauft.


Divi


Die erste Version von Divi kam 2013 auf den Markt und war sofort ein Erfolg, wurde aber mit der Zeit immer besser und wurde schließlich zum beliebtesten Thema für Wordpress. In Bezug auf die Qualität kamen andere Themes mit Pagebuilder Divi langsam nahe, aber Divi veröffentlichte kürzlich seine neueste Version 4.0 und geht einen Schritt zurück.

Divi 4 Theme builder

Divi Theme Builder


Ja, Sie haben Recht, wir sprechen jetzt über Theme Builder und nicht mehr über Page Builder. DIVI war schon immer für seinen sehr präzisen und gut funktionierenden Front-End-Page-Builder bekannt. Mit Divi 4 gibt es jedoch eine Reihe wichtiger Updates, mit denen jeder Teil Ihrer Website bearbeitet, exportiert und importiert werden kann, um auf anderen Websites verwendet zu werden. Es handelt sich um Posts, Seiten, Suchseiten, 404-Seiten, Fußzeilen, Kopfzeilen, Archivseiten und Kategorieseiten Ihres Blogs. Alles kann jetzt eingestellt werden.

Woo Builder

Divi Woobuilder


Was ist der Woo Builder? Seit seiner Version 4 arbeitet Divi perfekt mit dem beliebtesten Webshop-Plug-In Woocommerce zusammen. Mit dem Woo Builder können Sie alle Kategorieseiten und Produktseiten Ihres Webshops perfekt bearbeiten und gestalten. Bisher waren HTML- und CSS-Kenntnisse erforderlich, um diese Art von Seiten zu gestalten. Jetzt nicht mehr mit dem Divi-4 Theme Builder für Woocommerce. Gleiches gilt für Checkout-Seiten und alle anderen Shop-Seiten.

Divi Webshops

Dieses Thema arbeitet Hand in Hand mit Woocommerce, dem beliebtesten Plug-In für Webshops. Divi bietet ein spezielles Shop-Modul an, das Sie installieren können, wenn Sie einen Webshop erstellen möchten! Ich kann es nicht besser erklären als Elegant Themes selbst. Sehen Sie sich das Video unten an und Sie werden sofort alles wissen. Dauert nur 10 Minuten.



Divi Visual Page Builder per Drag & Drop

Der Drag & Drop Page Builder ist das perfekte Werkzeug zum blitzschnellen Erstellen von Seiten. Dies ist eine der Eigenschaften, die das Divi-Theme so beliebt gemacht haben. Natürlich hat sich seit Version 4 alles verbessert. Im Vergleich zu anderen Page Buildern ist der Divi Builder ansprechend und übersichtlich.


Divi 4.0 Review Video

Um schnell einen Eindruck von den Verbesserungen seit Divi 4.0 zu bekommen, ist es eine gute Idee, sich das folgende Video schnell anzusehen, das 4 Minuten dauert.



Divi vs Elementor: Drag & Drop

Elemente können per Drag & Drop in den Editor gezogen werden, Abschnitte können skaliert werden (auch mit der Maus) und so können Sie schnell das Layout für Ihre Seite erstellen, das Sie sich vorgestellt haben. (im Video gezeigt)

Divi-Schriftarten und Text-Styling

In der Lage sein, mehr als 600 verschiedene Schriftarten auf jede mögliche Weise anzupassen? Dies ist mit dem Divi-Texteditor möglich. Fast so viele Optionen wie in einem Programm wie Photoshop. Es gibt mehr Seitenersteller mit guten Editoren, aber der Divi-Editor ist hier die Krone.

Divi visueller Editor


Für einige Zeit erhielt das Divi-Theme während eines vorherigen Upgrades seinen Front-End-WYSIWYG-Visual-Editor. Während Ihrer Arbeit haben Sie immer eine Live-Vorschau, wie die Site aussehen wird. Alles kann angeklickt und verschoben werden und Sie haben Zugriff auf einen Inline-Texteditor mit 600 Schriftarten.


Divi Texteditor


Mit Hilfe des Drag & Drop-Editors können Sie Elemente, Abschnitte und Spalten sehr schnell verschieben oder neue hinzufügen. Mit der Maus können Sie auch die Größe ändern. Die Arbeit mit diesem Editor ist ein Vergnügen. Es ist extrem einfach, genau das Layout zu erstellen, an das Sie denken.

Divi Geschichte

Divi Geschichte editor


Der Divi-Verlaufseditor funktioniert ähnlich wie die von Wordpress selbst, ist jedoch viel besser und übersichtlicher. Diese Funktion ermöglicht Ihnen den uneingeschränkten Zugriff auf vorherige Bearbeitungen. Sehr nützlich, wenn Sie ein paar Dinge falsch gemacht haben, um auf einen früheren Status Ihrer Seite oder Ihres Posts zurückgreifen zu können.


Divi-Inhaltsmodule

Divi Inhaltsmodulen


Unter den Divi-Seitenmodulen finden Sie alle Standardmodule, die alle Editoren haben. Denken Sie an Galerien, Schaltflächen, Texte, Bilder usw. Divi bietet aber noch viel mehr. Sie haben auch die Wahl zwischen Modulen, für die Sie zusätzliche Plug-Ins mit einem anderen Editor installieren müssten, z. B. Preistabellen, Schieberegler, Schieberegler, Portfolios, Erfahrungsberichte und mehr. Natürlich haben Sie auch Zugriff auf alle Woocommerce-Module.


Divi vs Elementor: Vorgefertigte Layouts und Vorlagen

Der Divi Builder verfügt derzeit über +800 Layouts, dh ohne die +100 Website-Pakete. Bei praktisch jedem Upgrade werden neue Layouts und Pakete hinzugefügt. Sowohl die Packs als auch die einzelnen Seitenlayouts können an beliebiger Stelle auf Ihrer Website platziert werden. Dies funktioniert viel schneller, als Ihre Seiten "von Grund auf neu" zu erstellen, was natürlich möglich ist.


Divi designs


Jedes dieser vorgefertigten Layouts kann mit dem oben genannten Divi Builder bearbeitet werden, sodass Sie ausreichend Kontrolle darüber haben, wie Ihre Website aussieht. Nachdem Sie Ihre Einstellungen vorgenommen haben, können Sie Ihre eigenen Layouts für die wiederholte / zukünftige Verwendung speichern.

Fertige Layouts

Divi fertige homepage lay-outs


Divi verfügt über eine Reihe beeindruckender Portfolio-Layouts, mit denen Sie Ihre Arbeiten besonders schön präsentieren können.


Divi Portfolio Layouts


Open-Source-Fotos

Open-Source-Fotos


Divi bringt mit praktisch jeder neuen Version neue Layout-Pakete heraus. Diese kommen in der Regel über den Blog von Elegant Themes im voraus angekündigt. In dieser umfangreichen Demobibliothek finden Sie eine große Sammlung von Bildern, die Sie verwenden können. Dies sind Open-Source-Fotos, mit denen Sie machen können, was Sie wollen. Diese sind auch in den Demos enthalten. Andere Designs verwenden in ihrer Demo auf ihrer Site Stock-Fotos. Wenn Sie jedoch eine Demo installieren, sind diese Fotos nicht enthalten. Stattdessen werden Bilder mit Demo verwendet, was nicht angenehm ist. Diese müssen alle von Ihnen ausgetauscht werden, also viel Arbeit.

Divi Leads Split-Test-Tool

Mit diesem perfekten SEO-Tool haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Layouts zu erstellen, die Ihren Besuchern zur Hälfte angezeigt werden. Auf diese Weise können Sie sehen, welche Version die meisten Auswirkungen hat, also die Konvertierung. Gleiches gilt für Texte, Schaltflächen und andere Call-2-Aktionselemente. Auf diese Weise erfahren Sie, was auf Ihrer Website funktioniert und was nicht. Kein anderes Thema hat ein solches Tool. Als ich diesen Bericht von Divi vs Elementor schrieb, fiel er mir sofort auf, es ist ein großartiges Werkzeug. Dieses Tool ist bereits in Divi 2.7 verfügbar und wurde inzwischen verbessert, ist aber genauso beeindruckend.


Divi Leads Split-Test-Tool


Das A-B-Test-Tool von Divi Leads macht Rätselraten überflüssig, man kann jetzt tatsächlich sehen, was auf einer Website besser funktioniert. Natürlich ist es arbeitsintensiv, Websites auf diese Weise zu erstellen, aber für Affiliate-Vermarkter und Unternehmen, die sehr gut gefunden werden müssen, ist das Tool natürlich perfekt.


Divi AB-Test-Tool

Das Tool funktioniert sehr einfach. Sie klicken auf ein beliebiges Element in Ihrem Entwurf, und es besteht die Möglichkeit, mehrere Varianten zu erstellen. Wenn Sie diese Arbeit beendet haben, müssen Sie nur noch auf die Ergebnisse warten. Abhängig davon, wie gut eine Seite besucht ist, wird es einige Wochen dauern, bis sichergestellt ist, dass das, was besser funktioniert, und kein Zufall vorliegt.

Theme-Optionen

Die DIVI Themenoptionen haben ein eigenes Bedienfeld. Hier können Sie eine beispiellose Anzahl von Änderungen an Ihrer Website vornehmen. Alles, was zum Thema gehört, finden Sie hier. Jedes Premium-Thema hat ein solches Panel, aber Divi bietet viele Einstellungen, von denen einige zu viel aussagen.


Divi Theme-Optionen


Übertragbarkeit zwischen Websites

Für Menschen mit mehreren Websites oder professionelle Webdesigner ist es wichtig, schnell und einfach arbeiten zu können. Hier kommt Divi richtig gut raus. Mit Divi ist es extrem einfach, komplette Designs, Einstellungen, Seiten, Fußzeilen und praktisch alles, was Sie möchten, von einer Site zu exportieren und in eine andere zu importieren. Es ist nie notwendig, eine Aufgabe mehrmals auszuführen. Sie kopieren Ihre Arbeit einfach auf die folgende Website. Das spart Zeit und Mühe.

Divi Mitgliedsbeiträge

Divi Preise


Sie können für 89 US-Dollar pro Jahr Mitglied bei Elegant Themes werden. Manchmal gibt es Angebote, und Sie haben es billiger. Damit haben Sie Zugriff auf Divi, aber auch das Extra Theme und 86 weitere Premium-Themen. Ich würde fast die vielen Plug-Ins und andere Extras vergessen. Kurz gesagt, für etwas mehr als ein anderes Premium-Thema erhalten Sie dieses Komplettpaket. Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Eine weitere und meiner Meinung nach interessantere Option ist eine lebenslange Mitgliedschaft zum Preis von 249 US-Dollar. Sie erhalten genau das Gleiche und haben Anspruch auf alle Upgrades und Zugang zu allen Foren. Der einzige Unterschied ist, dass Sie bereits nach 3 Jahren Geld gespart haben.

Möchten Sie Divi ohne Risiko ausprobieren? Dies ist möglich, da Sie eine Rückerstattung für 30 Tage beantragen können, wenn Sie nicht zufrieden waren. In diesen 30 Tagen haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alles, was andere Mitglieder haben.

Divi Fazit

Divi ist ein großartiges Thema, das das Geld wert ist. Es wäre seinen Preis wert ohne all die zusätzlichen Themen und Plug-Ins. Das gilt auch für Elementor, ich erwähne hier bereits, das ist ein einziges Thema und keine Mitgliedschaft.

Zur Divi-Website!


ELEMENTOR REVIEW (Divi vs Elementor)

In diesem Vergleich zwischen Divi und Elementor werde ich nun mit Elementor fortfahren. Das wild beliebte Elementor wurde seitdem auf mehr als 3 Millionen Websites installiert. Elementor ist kein Thema, sondern ein Drag & Drop-Seitenersteller, für den eine kostenlose und eine Pro-Version verfügbar sind. Es enthält +300 (PRO) fertige Demodesigns, die mit einem Klick installiert werden können, sodass praktisch das gleiche Thema geboten wird. Dieses Plug-In wurde erstmals Mitte 2016 veröffentlicht und ist daher viel kürzer als DIVI im Spiel. Es ist beeindruckend, wie schnell sich Elementor einen Namen gemacht hat.

Elementor vs Divi theme


Elementor Navigator review

Sie können mit der rechten Maustaste auf Elemente klicken und "Navigator" auswählen. Der Navigator kann auf der rechten Seite des Bildschirms angedockt oder auf Ihrem Bildschirm eigenständig installiert werden. Es gibt Ihnen zusätzliche Kontrolle über den Editor.


Speichern Sie Elementor-Widgets

Mit Elementor können Sie Ihre Arbeit speichern und sie dann recyceln oder auf anderen Seiten wiederverwenden, ohne die Arbeit erneut ausführen zu müssen. Dies spart viel Arbeit.


Einbaufertige Designs

Elementor einbaufertige Designs


In diesem Test von Divi vs Elementor werden wir uns eingehender mit den schönen Funktionen von Elementor befassen, beginnend mit den Demodesigns. Wenn Sie Ihr Design nicht von Grund auf neu erstellen möchten, können Sie zunächst diese vorgefertigten Seitenlayouts verwenden.

Genau wie bei Divi Es gibt Themen und Layouts für alle Nischen wie Unternehmen, Fitness, Café, Hotel, Fotografie, Architektur, Reisen, Lifestyle, Mode und Webshops. Es gibt auch viele vollständige Themes für Elementor (und auch für Divi), die von Dritten verkauft werden.

Elementor E-commerce

Elementor Woocommerce


Genau wie Divi funktioniert Elementor perfekt mit Woocommerce, dem beliebtesten E-Commerce für Wordpress. Mit dem Page Builder können Sie sowohl Produktseiten als auch Kategorieseiten flexibel gestalten. Präsentieren Sie Ihren Shop genau so, wie Sie es sich vorgestellt haben. In unserem Vergleich Elementor vs Divi schneiden beide hier praktisch gleich ab.

Elementor vs Divi Geschichte

Elementor vs Divi Geschichte


Genau wie Divi Elementor war auch mit dem Wordpress-Standardverlaufseditor nicht ganz zufrieden und entschied sich, ein besseres System dafür in sein Plug-in zu integrieren. Wir können hier auch sagen, dass Divi und Elementor das gleiche Ergebnis erzielen.

Elementor responsiveness

Elementor responsive handy tablet


Mit Elementor haben Sie die Möglichkeit, Ihr Layout für Handys und Tablets separat anzupassen, wie in den obigen Abbildungen gezeigt. Im Allgemeinen geschieht dies automatisch, aber es ist schön, diese Option zu Ihrer Verfügung zu haben.

Elementor Farben

Elementor Farbkombinationen

In ihren eigenen Worten ist Elementor der einzige Pagebuilder (im Moment), der "pixelperfektes Design" bietet, unterstützt von 100% sauberer Codierung. Kurz gesagt, mit Elementor haben Sie Zugriff auf das gesamte Farbspektrum plus Farbverläufe. Das ist etwas zum Beispiel in einem Thema wie Kallyas fehlt und immer wenn ich damit arbeite denke ich, warum sie das nicht einmal verbessern. Elementor schneidet in dieser Bewertung sehr gut ab.

Elementor Kopf- und Fußzeile

Elementor Kopf- und Fußzeile


Mit dem Elementor Theme Builder haben Sie die vollständige Kontrolle über Kopf- und Fußzeilen sowie über alle anderen Bereiche Ihrer Seiten. Elementor ist wie Divi wirklich einer der besten Pagebuilder da draußen. Elementor schneidet hier sehr gut ab, aber auch Divi.

Elementor Elemente

Elementor Elemente


Elementor hat eine sehr umfangreiche Sammlung von Elementen, die Sie auf Seiten einfügen können. Grundsätzlich wurde an alles gedacht, was man von einem der weltweit besten Redakteure erwarten kann. Es muss gesagt werden, dass Divi abgesehen von den Elementor-Popups noch umfangreicher ist.

Elementor Pop-Ups

Elementor Pop-Ups


Pop ups bietet DIVI soweit ich nicht weiß, wird sich dies jedoch eines Tages mit einem Upgrade ändern, da dies ein Wettlauf zwischen den verschiedenen Seitenerstellern ist, die sich gegenseitig mit allem kopieren. In jedem Fall müssen Sie bei Elementor kein Popup-Plug-In installieren. Mit diesem Tool erhalten Sie wunderbare Popups.

Elementor vs Divi Preise

Elementor vs Divi Preise

Divi Preise


Die Preise für Divi und Elementor finden Sie hier in den obigen Abbildungen. Divi ist eine Mitgliedschaft, die möglicherweise für den Rest Ihres Lebens gilt, wenn Sie 249 US-Dollar zahlen möchten, und das für eine unbegrenzte Anzahl von Websites. In Sachen Qualität ist Elementor fast so gut wie Divi, aber hier zahlt man einen Preis für ein Thema ohne Extras.

Divi vs Elementor: Fazit

Mein persönliches Fazit ist, dass es großartig ist, mit beiden Seitenerstellern zu arbeiten, obwohl ich Divi etwas bevorzuge. Bei Divi bekommt man jedoch das Fünffache des Preis-Leistungs-Verhältnisses, glaube ich, sicherlich mit einer "for life" -Mitgliedschaft. Für ein Jahr lang unbegrenzt viele Websites zahlen Sie fast den Preis bei Elementor die Divi Ihnen gibt für den Rest Ihres Lebens. Kein Vergleich im Prinzip.

Ich könnte in dieser Rezension viel mehr für Elementor vs Divi erwähnen, aber ich denke, ich haben Ihnen einen guten Eindruck von beiden Kandidaten gegeben. Viele Bewertungen machen ganze Negativlisten, ich habe versucht, Negativität so weit wie möglich zu vermeiden. Beide Themen sind großartig und meiner Meinung nach kann man daran kaum etwas auszusetzen.



Divi