Webstick.info logo Wordpress, Webdesign, SEO - Blog

24 Fixes! Meine YouTube-Videos haben keinen Ton - Android und iPhone [2023] 💥

Meine YouTube-Videos haben keinen Ton


Fix #1: Überprüfen Sie die Lautstärkeeinstellungen des Geräts und der App

Es ist wichtig, sowohl die allgemeinen Lautstärkeeinstellungen Ihres Geräts als auch die spezifischen Einstellungen innerhalb der YouTube-App zu überprüfen:

  • Stellen Sie sicher, dass die Lautstärke Ihres Android- oder iPhone-Geräts nicht heruntergeregelt oder stummgeschaltet ist. Verwenden Sie dazu die Seitentasten und überprüfen Sie die Lautstärkeregelung in den Geräteeinstellungen.
  • Wenn Sie ein Video innerhalb der YouTube-App abspielen, achten Sie darauf, dass die Lautstärke in der App selbst nicht stummgeschaltet ist.

Achten Sie immer auf die Lautstärkeindikatoren, um sicherzustellen, dass Sie das bestmögliche Hörerlebnis haben!


Anzeige

Divi Ad 680px


Fix #2: Aktualisieren der YouTube-App

Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version der YouTube-App auf Ihrem Gerät installiert haben. Ältere Versionen könnten Bugs oder Probleme haben, die in neueren Updates behoben wurden. Befolgen Sie diese Schritte, um Ihre YouTube-App zu aktualisieren:

  1. Öffnen Sie den App Store (für iPhone-Nutzer) oder den Google Play Store (für Android-Nutzer).
  2. Geben Sie "YouTube" in die Suchleiste ein.
  3. Finden Sie die YouTube-App in den Suchergebnissen und klicken Sie darauf.
  4. Wenn ein Aktualisieren-Button erscheint, klicken Sie darauf, um die App zu aktualisieren. Wenn nur ein Öffnen-Button sichtbar ist, haben Sie bereits die neueste Version installiert.
  5. Nach der Aktualisierung starten Sie die YouTube-App und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Regelmäßige App-Aktualisierungen können viele gängige Probleme verhindern und bieten oft neue Funktionen für ein verbessertes Nutzererlebnis!

Fix #3: Wechseln Sie zum Desktop-Modus

Manchmal können Probleme mit der mobilen Version von YouTube durch den Wechsel zum Desktop-Modus behoben werden. Hier erfahren Sie, wie Sie das tun können:

  1. Öffnen Sie die YouTube-App auf Ihrem Android- oder iPhone-Gerät.
  2. Tippen Sie auf Ihr Profilbild in der oberen rechten Ecke.
  3. Wählen Sie "Einstellungen" aus dem Dropdown-Menü.
  4. Suchen Sie nach einer Option namens "Desktop-Version" oder "Zur Desktop-Site wechseln".
  5. Tippen Sie darauf, um den Desktop-Modus zu aktivieren.
  6. Nachdem Sie zum Desktop-Modus gewechselt sind, suchen Sie das Video erneut und spielen Sie es ab, um zu sehen, ob das Problem behoben wurde.

Der Wechsel zum Desktop-Modus kann eine vorübergehende Lösung sein, während Sie nach einer dauerhaften Lösung für Ihr Problem suchen.

Fix #4: App-Cache und Daten löschen

Übermäßiger Cache und Daten können die Funktion der YouTube-App beeinträchtigen. Es ist eine gute Idee, diese regelmäßig zu löschen.

Ein frischer Start kann Wunder bewirken!

  1. Öffnen Sie die Einstellungen Ihres Geräts.
  2. Suchen Sie nach "Apps" oder "Anwendungsmanager".
  3. Suchen Sie die YouTube-App in der Liste und tippen Sie darauf.
  4. Tippen Sie auf "Speicher" und dann auf "Cache löschen" und "Daten löschen".
  5. Starten Sie Ihr Gerät neu und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Das Löschen von Cache und Daten wird Ihre Anmeldedaten entfernen, sodass Sie sich erneut in der App anmelden müssen.

Fix #5: Überprüfen Sie die Kopfhörer

Es mag offensichtlich klingen, aber manchmal sind die einfachsten Lösungen die effektivsten. Wenn Sie Kopfhörer verwenden, überprüfen Sie, ob sie ordnungsgemäß funktionieren:

  • Stellen Sie sicher, dass die Kopfhörer korrekt angeschlossen sind.
  • Testen Sie die Kopfhörer an einem anderen Gerät, um sicherzustellen, dass sie nicht das Problem sind.
  • Probieren Sie ein anderes Paar Kopfhörer an Ihrem Gerät aus.
  • Überprüfen Sie die Lautstärkeeinstellungen Ihres Geräts, wenn Sie die Kopfhörer verwenden.

Manchmal können auch Staub oder Schmutz in der Kopfhörerbuchse die Audioqualität beeinträchtigen. Reinigen Sie die Buchse vorsichtig mit einem trockenen Tuch oder einer weichen Bürste.

Fix #6: Neuinstallation der YouTube-App

Wenn die App beschädigt ist oder Datenkonflikte vorliegen, kann dies dazu führen, dass der Ton nicht korrekt abgespielt wird. Das erneute Installieren der App kann viele dieser Probleme beheben:

  1. Deinstallieren Sie die YouTube-App von Ihrem Gerät.
  2. Starten Sie Ihr Gerät neu.
  3. Gehen Sie zum App Store (iOS) oder Google Play Store (Android).
  4. Suchen Sie nach YouTube und installieren Sie die App erneut.
  5. Starten Sie die App und melden Sie sich bei Ihrem Konto an.

Vergewissern Sie sich, dass Sie Ihre Anmeldedaten kennen, bevor Sie die App deinstallieren, um den erneuten Zugriff zu gewährleisten.

Fix #7: Internetverbindung überprüfen

Ohne eine stabile Internetverbindung kann es zu Unterbrechungen bei der Audio- und Videoübertragung kommen. Hier sind einige Schritte, um Ihre Verbindung zu überprüfen und zu verbessern:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie nicht im Flugmodus sind.
  • Wechseln Sie zwischen WLAN und mobilen Daten, um zu sehen, ob es einen Unterschied gibt.
  • Starten Sie Ihren Router neu, wenn Sie eine WLAN-Verbindung verwenden.
  • Vermeiden Sie Orte mit schwachem Signal oder hohen elektromagnetischen Störungen.
  • Testen Sie die Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung mit Online-Tools wie speedtest.net.

Ein stabiles und schnelles Internet ist der Schlüssel für ein unterbrechungsfreies Streaming!


Die Qualität Ihrer Internetverbindung kann direkt die Streaming-Qualität beeinflussen. Eine stabile und schnelle Verbindung sorgt für ein reibungsloses Erlebnis.

Fix #8: Browser-Cache und Cookies löschen (wenn Sie YouTube in einem Browser nutzen)

Wenn Sie YouTube in einem Webbrowser auf Ihrem Handy ansehen und Probleme mit dem Ton haben, versuchen Sie, den Browser-Cache und die Cookies zu löschen.

  1. Öffnen Sie den Browser.
  2. Gehen Sie zu den Einstellungen oder Optionen.
  3. Suchen Sie den Abschnitt Datenschutz und Sicherheit.
  4. Wählen Sie "Browserdaten löschen" oder eine ähnliche Option.
  5. Wählen Sie "Cookies" und "Cache" und bestätigen Sie das Löschen.

Das Löschen von Cookies kann dazu führen, dass Sie sich bei einigen Websites erneut anmelden müssen.

Fix #9: Überprüfen Sie externe Lautsprecher und Audioausgänge

Wenn Sie externe Lautsprecher oder andere Audioausgabegeräte verwenden, stellen Sie sicher, dass sie ordnungsgemäß funktionieren und korrekt angeschlossen sind.

Fix #10: Überprüfen Sie die Videoeinstellungen auf YouTube

Einige YouTube-Videos haben möglicherweise verschiedene Audioeinstellungen. Überprüfen Sie die Audioqualitätseinstellungen innerhalb des Videos und stellen Sie sicher, dass eine unterstützte Frequenz ausgewählt ist.

Fix #11: YouTube-Serverprobleme

Es ist möglich, dass YouTube selbst Serverprobleme hat. In solchen Fällen müssen Sie einfach warten, bis das Problem von YouTube selbst behoben wird. Sie können den aktuellen Status von YouTube hier überprüfen.

Fix #12: Betriebssystemaktualisierung

Stellen Sie sicher, dass Ihr Android- oder iPhone-Betriebssystem auf dem neuesten Stand ist. Ältere Versionen können zu Kompatibilitätsproblemen führen, besonders nach einem größeren YouTube-Update.

Fix #13: Video ohne Ton hochgeladen

Wenn es sich um Ihr eigenes Video handelt und Sie der Meinung sind, dass es Ton haben sollte, überprüfen Sie die Originaldatei auf Ihrem Computer oder Handy. Es ist möglich, dass das Video beim Hochladen keinen Ton hatte.

Fix #14: Überprüfen Sie die YouTube-Einstellungen

Innerhalb der YouTube-App gibt es Audio und Wiedergabeeinstellungen, die möglicherweise angepasst werden müssen. Stellen Sie sicher, dass keine unnötigen Einschränkungen oder Anpassungen vorgenommen wurden, die den Ton beeinflussen könnten.

Fix #15: Bluetooth-Verbindung überprüfen

Wenn Ihr Gerät mit einem Bluetooth-Gerät verbunden ist, kann dies manchmal die Audioausgabe stören. Deaktivieren Sie Bluetooth vorübergehend und überprüfen Sie, ob das Audio auf Ihrem Gerät zurückkehrt.

Fix #16: Drittanbieter-Apps

Einige Apps, insbesondere solche, die Audio oder Werbeblocker steuern, können mit YouTube in Konflikt geraten. Versuchen Sie, diese Apps vorübergehend zu deaktivieren, um festzustellen, ob dies das Problem löst.

Nicht alle Apps sind kompatibel!

Fix #17: YouTube Premium-Mitgliedschaft überprüfen

Wenn Sie ein YouTube Premium-Mitglied sind und Hintergrundaudio verwenden, überprüfen Sie, ob diese Funktion ordnungsgemäß funktioniert. Möglicherweise müssen Sie sich erneut anmelden oder Ihre Mitgliedschaftseinstellungen überprüfen.

Fix #18: Audio-Codec-Probleme

Einige Videos können einen Audio-Codec verwenden, der von Ihrem Gerät nicht unterstützt wird. Obwohl dies selten ist, kann es hilfreich sein, das Video in einem anderen Format oder mit einem anderen Audio-Codec erneut hochzuladen.

Fix #19: Netzwerkeinschränkungen

Einige Netzwerke, insbesondere in Büros oder Schulen, können Streaming-Dienste einschränken oder blockieren, was zu Audio- oder Wiedergabeproblemen führen kann. Kontaktieren Sie Ihren Netzwerkadministrator oder versuchen Sie, eine andere Netzwerkverbindung zu verwenden.

Fix #20: Test im Desktop-Modus

Falls Sie YouTube im mobilen Browser nutzen und auf Audio-Probleme stoßen, könnte der Wechsel zum Desktop-Modus eine mögliche Lösung sein. Der Desktop-Modus stellt die Website so dar, wie sie auf einem Computer erscheinen würde. Manchmal können spezifische Probleme, die in der mobilen Ansicht auftreten, in dieser Ansicht nicht vorhanden sein. Probieren Sie es aus und wechseln Sie in den Desktop-Modus, um zu überprüfen, ob dadurch das Audio-Problem gelöst wird. Es lohnt sich immer, verschiedene Ansichten auszuprobieren, wenn es um technische Herausforderungen geht.

Fix #21: Gerät neu starten

Ein einfacher Neustart Ihres Geräts kann viele kleine Probleme lösen, einschließlich Audio-Problemen auf YouTube.

Fix #22: Hardware-Defekt

Es ist möglich, dass Ihr Gerät einen internen Defekt hat, der das Audio beeinflusst. Wenn Sie alle anderen Möglichkeiten ausgeschlossen haben, sollten Sie in Betracht ziehen, Ihr Gerät zur Überprüfung zu einem Fachmann zu bringen.

Fix #23: Kontaktieren Sie den YouTube-Support

Wenn alle anderen Lösungen fehlschlagen, kann es hilfreich sein, den YouTube-Support zu kontaktieren. Sie können spezifische Anweisungen oder Informationen über bekannte Probleme bereitstellen.

Fix #24: Zwei-Faktor-Authentifizierung überprüfen

Obwohl dies selten mit Audio-Problemen zusammenhängt, kann es sein, dass Sie Probleme mit Ihrem Konto haben, wenn Sie zwei Faktoren-Authentifizierung verwenden. Überprüfen Sie, ob alle Anmeldedaten korrekt sind und ob Sie alle erforderlichen Schritte für die Authentifizierung durchgeführt haben.

Auch die kleinsten Details können große Auswirkungen haben!

Fazit

Audio-Probleme bei YouTube-Videos können durch eine Vielzahl von Faktoren verursacht werden. Die oben genannten Fixes bieten eine umfassende Lösung für die meisten gängigen Probleme. Es ist wichtig, geduldig zu sein und jeden Fix nacheinander auszuprobieren. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen oder feststellen, dass YouTube ein größeres Problem hat, besuchen Sie die offizielle YouTube-Hilfeseite für weitere Informationen und Support.

Weitere hilfreiche Artikel zu YouTube-Problemen finden Sie hier. Vielleicht hilft Ihnen auch der Artikel mein YouTube spielt keine Videos ab oder Informationen darüber, wie Sie Ihren YouTube-Kanal monetarisieren können.

Zusätzliche Ressourcen und Informationen

Wenn Sie weiterhin Probleme haben, können Sie auch die Community-Foren von YouTube besuchen oder Tutorials auf der Plattform suchen. Viele YouTuber teilen ihre eigenen Erfahrungen und Lösungen für gängige Probleme, sodass Sie möglicherweise wertvolle Tipps von der Community erhalten.

Vermeidung zukünftiger Probleme

Um zukünftige Probleme mit dem Ton von YouTube-Videos zu vermeiden, sollten Sie regelmäßig Updates für Ihre App und Ihr Betriebssystem durchführen. Stellen Sie sicher, dass Sie über ausreichend Speicherplatz auf Ihrem Gerät verfügen und keine unnötigen Apps im Hintergrund laufen lassen. Dies kann die Leistung und das Streaming von Videos beeinflussen. Denken Sie daran, regelmäßig den Cache und die Daten der YouTube-App zu löschen, um sicherzustellen, dass sie optimal funktioniert.

Letzter Gedanke

Obwohl es frustrierend sein kann, wenn der Ton eines YouTube-Videos plötzlich nicht mehr funktioniert, gibt es viele potenzielle Lösungen. Mit Geduld und systematischem Ausprobieren der oben genannten Fixes können Sie das Problem in den meisten Fällen beheben und wieder ein makelloses Videoerlebnis genießen.


Vergessen Sie nicht, regelmäßig Backups Ihrer wichtigen Daten und Einstellungen zu erstellen, insbesondere wenn Sie mit Systemeinstellungen oder wichtigen Apps experimentieren.

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat, Ihre YouTube-Audio-Probleme zu lösen. Wenn Sie weitere Fragen oder Anliegen haben, zögern Sie nicht, die offiziellen Support-Kanäle von YouTube zu besuchen oder in der Community nach Lösungen zu suchen.

Manchmal ist die Lösung einfacher, als man denkt!


YouTube bietet eine Vielzahl von Ressourcen und Tools, um Benutzern bei Problemen zu helfen. Nutzen Sie diese Ressourcen, um das Beste aus Ihrer Plattformerfahrung herauszuholen.


Viele kleinere Probleme können durch einfaches Neustarten des Geräts oder der App behoben werden. Bevor Sie tiefer in die Fehlersuche gehen, versuchen Sie einen einfachen Neustart!

Wenn Sie auf der Suche nach weiteren Tipps und Tricks rund um YouTube sind, schauen Sie sich gerne weitere Artikel auf unserer Website an oder teilen Sie Ihre eigenen Erfahrungen in den Kommentaren.


Advertisement

Divi Ad 680px