Webstick.info logo Wordpress, Webdesign, SEO - Blog

WordPress Max Upload Größe [2022] 💥

WordPress Max Upload Größe


WordPress begrenzt deine Upload-Größe, um zu verhindern, dass du große Dateien und Plugins hochlädst. Dies kann sich als erhebliches Problem erweisen, wenn Sie eine medienlastige Website erstellen. In solchen Fällen ist es notwendig, Ihre maximale Upload-Größe in WordPress zu erhöhen. Je nach Hosting-Anbieter und Server gibt es mehrere Möglichkeiten, dieses Problem zu lösen. Ich zeige Ihnen, wie Sie Ihre maximale Upload-Größe in WordPress schnell erhöhen können.


Anzeige


Überprüfen Sie zuerst die aktuelle maximale Upload-Größe

Sie können die maximale Dateigröße Ihrer Website überprüfen, indem Sie zu Ihrem WordPress-Dashboard gehen und dann auf Medien > Bibliothek klicken. Um den Medien-Uploader zu aktivieren, klicken Sie auf die Schaltfläche "Neu hinzufügen". Genau wie im Screenshot unten sehen Sie Ihre maximale Upload-Dateigröße.


Aktuelle WordPress Max Upload Größe


Die aktuelle maximale WordPress-Upload-Größe für Ihre Website finden Sie auch unter „Tools“ >> „Site Health“ in der „Media Handling“ und der Registerkarte „Server“. Siehe Screenshot unten.


Aktuelle WordPress Max Upload Größe site health


1. Umgehen Sie Serverlimits mit diesem WP-Plugin

Diese Methode funktioniert für alle, unabhängig davon, welche Art von Hosting Sie haben. Wir werden ein WordPress-Plugin auf Ihrer Website installieren. Das Big File Uploads-Plug-in umgeht Serverbeschränkungen für die maximale Upload-Größe. Normalerweise, wenn die Größe, die Sie dort einstellen, höher ist als die maximale Upload-Größe, die der Server zulässt, werden diese WP-Einstellungen einfach ignoriert, aber nicht mit diesem Plugin. Es macht wirklich seinen Job und bekommt nur 5-Sterne-Bewertungen! Das Geheimnis ist, dass Ihre Dateien in vielen kleineren Teilen hochgeladen werden.


WordPress Max Upload Größe mit Plugin erhöhen


Laden Sie die Datei herunter und laden Sie sie über Ihr Backend hoch oder suchen Sie das Plugin unter "Plugins" >> "Neu hinzufügen". Installieren und aktivieren Sie es. Die Einstellungen sind wirklich einfach und Sie können sogar unterschiedliche maximale Upload-Größen je nach Benutzerrolle verwenden.

2a. Bearbeiten Sie die maximale WP-Upload-Größe in WHM (Tweak)

Wenn Sie einen VPS, VDS oder dedizierten Server haben, ist der sauberste Weg, das Max zu erhöhen, auf dem Server selbst. Gehen wir also direkt zu den Servereinstellungen, es ist der direkteste Weg, die maximale Upload-Größe zu bearbeiten. Wir nennen es oft Cpanel, aber wenn Sie die Kontrolle über einen Server haben, ist der Name tatsächlich WHM. Melden Sie sich in Ihrem WHM-Panel an und gehen Sie zu „Tweak Settings“. Verwenden Sie die Suche in der oberen linken Ecke, um es schnell zu finden, verwenden Sie dann STRG+F und suchen Sie nach "max. Upload". Es empfiehlt sich, die maximale Beitragsgröße und die maximale Uploadgröße gleich zu halten.


Aktuelle WordPress Max Upload Größe WHM Tweak Settings


2b. Bearbeiten Sie die maximale WP-Upload-Größe in WHM (PHP INI)

Es gibt zwei Möglichkeiten, die maximale Upload-Dateigröße zu erhöhen, hier ist die zweite. Verwenden Sie die Suche, suchen Sie nach "php", klicken Sie auf "MultiPHP INI Editor". Die Erhöhung der Dateigröße für Uploads wurde für alle verfügbaren PHP-Versionen durchgeführt. Wählen Sie sie einzeln aus und bearbeiten Sie Ihre maximale Größe. Siehe Screenshots unten.


WordPress Max Upload Größe WHM MultiPHP INI Editor


WordPress Max Upload Größe WHM MultiPHP INI Editor 2


3. Bearbeiten Sie die maximale WP-Upload-Größe in Cpanel

Wenn Sie ein Shared Hosting mit Cpanel-Steuerung haben, melden Sie sich bei Ihrem Panel an. Verwenden Sie die Suche, suchen Sie nach "php", klicken Sie auf "MultiPHP INI Editor". Wählen Sie „Home-Verzeichnis“. Verwenden Sie STRG+F, suchen Sie nach "max. Upload", bearbeiten Sie die Größe. Siehe Screenshots unten. Es empfiehlt sich, die maximale Beitragsgröße und die maximale Uploadgröße gleich zu halten.


WordPress Max Upload Größe Cpanel MultiPHP INI Editor


WordPress Max Upload Größe Cpanel MultiPHP INI Editor edit size


4. Erhöhen Sie die maximale WP-Upload-Größe mit .htaccess

Um die maximale Upload-Größe von WordPress zu erhöhen, kann Ihr Apache-Webserver mit der .htaccess-Datei aktualisiert werden. Ihre .htaccess-Datei finden Sie im Stammverzeichnis Ihres Hostings (public_html). Fügen Sie den folgenden Code zum Inhalt der Datei hinzu und speichern Sie. Die Werte können nach Belieben bearbeitet werden, achte nur darauf, dass post_max_size größer oder gleich der upload_max_size ist. Wenn Sie die .htaccess-Datei nicht in Ihrem Root-Verzeichnis finden können, bedeutet dies, dass sensible Dateien versteckt sind. Ändern Sie dies in den Einstellungen und Sie können .htaccess erkennen. Siehe Screenshots unter dem Code für mehr Klarheit.


php_value upload_max_filesize 128M
php_value post_max_size 128M
php_value memory_limit 256M
php_value max_execution_time 300
php_value max_input_time 300


WordPress Max Upload Größe .htaccess


WordPress Max Upload Größe show hidden files


Übrigens, der Stamm Ihres Hostings kann immer über FTP oder jedes andere Hosting-Panel mit dem "Dateimanager" gefunden werden.

5. Erhöhen Sie die maximale WP-Upload-Größe mit php.ini

Sie können Ihre standardmäßigen PHP-Einstellungen in der Datei php.ini ändern. Es enthält normalerweise Anweisungen zum Definieren von Datei-Timeouts und der maximalen Upload-Größe. Sie können die php.ini-Datei finden, indem Sie FTP oder SSH in Ihrem WordPress-Stammverzeichnis verwenden. Möglicherweise finden Sie es nicht in allen Fällen. Sie können eine neue Datei mit demselben Namen im Stammverzeichnis Ihrer Website erstellen, falls noch keine vorhanden ist.


WordPress Max Upload Größe php.ini erstellen


Der obige Screenshot zeigt Cpanel. Aber das Stammverzeichnis Ihres Hostings kann immer über FTP oder jedes andere Hosting-Panel mit dem "Dateimanager" gefunden werden, wenn Sie kein Cpanel haben.

Der folgende Code sollte der php.ini-Datei hinzugefügt werden, nachdem Sie ihn gefunden oder erstellt haben.


upload_max_filesize = 128M
post_max_size = 128M
memory_limit = 256M

6. Erhöhen Sie die maximale WP-Upload-Größe mit user.ini

Ihr Hosting-Provider hat möglicherweise die globalen PHP-Einstellungen gesperrt und den Server so konfiguriert, dass er .user.ini anstelle von php.ini-Dateien verwendet. Sie finden die.user.ini-Datei im Stammverzeichnis Ihrer Website, genau wie php.ini. Wenn es nicht vorhanden ist, können Sie an derselben Stelle eine neue Datei erstellen. Um eine neue PHP.ini-Datei zu erstellen, folgen Sie denselben Schritten wie in Kapitel 5 für PHP.ini erklärt.

Der folgende Code sollte der user.ini-Datei hinzugefügt werden, nachdem Sie sie erstellt haben.


upload_max_filesize = 128M
post_max_size = 128M
memory_limit = 256M

Vielleicht finden Sie dort andere Tutorials mit mehr Methoden. Diese Methoden werden nicht die besten sein oder sind alt und nicht mehr gültig, wenn Sie verstehen, was ich meine. Dies ist ein brandneuer Artikel und die besten Wege sind hier aufgelistet.


Divi