Webstick.info logo Wordpress, Webdesign, SEO - Blog

Wordpress installieren per Hand 2020

Wordpress installieren

Die manuelle Installation von Wordpress ist eine einfache Aufgabe, aber da dies nicht von allen erwartet wird, schreibe ich ein kleines Tutorial dafür. Ich gehe davon aus, dass Sie bereits ein Hosting und eine Domain haben, wenn Sie diesen Artikel nicht zuerst lesen: Hosting und Domain kaufen. In der Erklärung in diesem Artikel verwende ich ein Cpanel, andere Panels sind ähnlich, aber es sieht ein bisschen anders aus. Die Aktionen sind die gleichen.

Wordpress herunterladen

Zu Beginn laden wir die neueste Version von Wordpress an folgendem Speicherort herunter: Wordpress Deutsch.

Wordpress hochladen

Laden Sie die zuvor heruntergeladene ZIP-Datei in das public_html Ihres Hostings hoch. Mit Cpanel, Pleskpanel und anderen guten Panels können Sie die Datei genau dort entpacken. Nach dem Auspacken sieht die Situation wie in der Abbildung unten aus. Die Dateien wurden entpackt, befinden sich jedoch in einem Ordner. Öffnen Sie den Ordner, klicken Sie auf "Alles auswählen", klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie "Verschieben". Das Ziel muss public_html sein. Gehe zu public_html und lösche den "wordpress" -Ordner und die Zip-Datei, die wir hochgeladen haben.

Wordpress auspacken

Wordpress auspacken 2

Wordpress auspacken 3

Wordpress auspacken 4

Wenn Sie ein Hosting ohne diese Möglichkeit haben, müssen Sie die Dateien separat mit einem FTP-Programm hochladen, nachdem Sie sie auf Ihrem PC entpackt haben. Ein gutes und kostenloses Standard-FTP-Programm ist Filezilla. Es könnte auch mit einem Skript möglich sein, aber wir werden dies hier jetzt nicht erklären.

Database erstellen

Öffnen Sie MySQL-Database in Ihrem Cpanel. Siehe Bild unten.

MySQL Cpanel

Anschließend erstellen wir eine Datenbank, einen Benutzer, und geben dem Benutzer die vollständigen Rechte für die Datenbank. Die folgenden 3 Bilder zeigen dies.

Database name

Database user 2

Database Rechte zuweisen

Database Rechte zuweisen 2

Okay, das ist erledigt. Verlassen Sie MySQL-Datenbanken.

Verknüpfen Sie Wordpress mit der Datenbank

Geben Sie die URL Ihrer Website in einen Browser ein und klicken Sie auf Ihrer Tastatur auf "Enter". Sie sehen nun eine Liste, in der wir die Datenbankcodes eingeben. Sie sollten die Datenbankerstellungszeiten irgendwo gespeichert haben.

Verknüpfen Sie Wordpress-Daten

Geben Sie die Daten ein und klicken Sie auf "senden". Im nächsten Bild geben Sie die gewünschten Daten ein. Stellen Sie sicher, dass Ihr Benutzer und Ihr Passwort an einem anderen Ort gespeichert sind, da Sie sich sonst nicht einloggen können! Die Eingabe des Titels kann als geringfügig angesehen werden, da dies der Metatitel für die Startseite ist und für Ihre SEO wichtig ist. Sie erhalten nun eine Bestätigung, dass Wordpress installiert ist, wenn Sie alles richtig gemacht haben und Sie sich im Backend unter www.uwdomainname.ch/wp-admin anmelden können.

Erstellen Wordpress-Benutzer



Tipp: Erstellen Sie Ihre Website mit dem Wordpress DIVI-Design und dem weltweit besten Seitenersteller, der 650.000 Mal verkauft wurde!

Divi