Webstick.info logo Wordpress, Webdesign, SEO - Blog

Was ist eine .htaccess-Datei? | Aufbau [2022] 💥

Was ist eine .htaccess-Datei?


Eine .htaccess-Datei leitet URLs um. Wenn Sie Wordpress verwenden, verwenden Sie ein Cache-Plug-in, das einen Großteil der Umleitung übernimmt, aber manchmal erfordert es etwas manuelle Arbeit, um alles richtig hinzubekommen.


Anzeige

Divi


Das Einrichten einer .htaccess-Datei für eine HTML-Site ist einfach, wenn Sie einfach die Codes, die wir Ihnen hier geben, in Ihre .htaccess-Datei einfügen. Wenn Sie eine HTML-Website erstellen, denken Sie daran, dass Google Duplicate Content nicht mag. Das bezieht sich in erster Linie darauf, keine Texte von anderen Webseiten zu klauen, aber auch innerhalb der eigenen Webseite gibt es viel Duplicate Content, wenn man das nicht unterbindet.

Dieses Tutorial gibt Ihnen die wichtigsten Weiterleitungen, die Sie in Ihrer .htaccess-Datei haben sollten. P.S.: Für eine CMS-Website können Sie viele dieser Weiterleitungen verwenden, aber in vielen Fällen wird empfohlen, mit Plugins zu arbeiten!

Allein für die Startseite gibt es viele Beispiele für URLs, die alle den gleichen Inhalt anzeigen, nämlich:

Ich verwende die URL unserer Website als Beispiel..

  1. http://www.webstick.nl
  2. http://www.webstick.nl/
  3. http://www.webstick.nl/index.php
  4. http://webstick.nl
  5. http://webstick.nl/
  6. http://webstick.nl/index.php

Alle diese Versionen existieren auch als https-Version!!


Im Falle unserer Website werden alle diese URLs zurück zu https://webstick.nl umgeleitet, wodurch sichergestellt wird, dass es nur eine URL gibt, die von Google indexiert werden kann. Das Umleiten von URLs wird als Umleitung bezeichnet. Wir führen die Umleitung mit einer .htaccess-Datei im Stammverzeichnis Ihrer Domain durch, für Linux-Hosting ist dies der Standardordner public_html/ und für Windows-Hosting arbeiten wir nicht mit .htaccess.

Windows-Hosting ist kein angenehmes Hosting-System, wir arbeiten selbst nicht damit, Sie werden auf dieser Website keine Informationen dazu finden, aber es gibt viele andere Websites, die Ihnen helfen können, wenn Sie diese Art von Hosting haben.

Eine .htaccess ist eine einfache Textdatei, die Sie auf dem Server in .htaccess umbenennen. Ich gebe Ihnen die Umleitungscodes für einen Linux-Server:

Um sicherzustellen, dass am Ende Ihrer URLs kein abschließender Schrägstrich steht, fügen Sie die folgenden Codezeilen in Ihre Datei ein:


#entfernen trailing slash

RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteRule ^(.*)/$ $1 [R=301,L]

Entfernen .html am Ende von URLs:


#entfernen .html

RewriteCond %{THE_REQUEST} \.html
RewriteRule ^(.*)\.html$ /$1 [R=301,L]

So leiten Sie HTTP-URLs auf https um, wenn Sie ein SSL-Zertifikat für eine sichere Verbindung verwenden:


#http zu https
    
RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTPS} off
RewriteRule (.*) https://%{HTTP_HOST}%{REQUEST_URI}

Komprimieren Dateien für schnellere Ladezeiten:


# Text, HTML, Javascript, CSS, XML komprimieren:
	
AddOutputFilterByType DEFLATE text/plain
AddOutputFilterByType DEFLATE text/html
AddOutputFilterByType DEFLATE text/xml
AddOutputFilterByType DEFLATE text/css
AddOutputFilterByType DEFLATE application/xml
AddOutputFilterByType DEFLATE application/xhtml+xml
AddOutputFilterByType DEFLATE application/rss+xml
AddOutputFilterByType DEFLATE application/javascript
AddOutputFilterByType DEFLATE application/x-javascript

# Oder bestimmte Dateitypen komprimieren nach Erweiterung:
<files *.html>
SetOutputFilter DEFLATE
</files>

Datei-Caching für schnellere Ladezeiten. Lassen Sie Browser Dateien aus dem Speicher speichern und anzeigen. Nutzen Sie den gesamten Code in 1x und Sie sind sofort bereit für alle gängigen Dateitypen:


# Expires headers
<IfModule mod_expires.c>
 
ExpiresActive on
ExpiresDefault "access plus 1 month"
 
# CSS
ExpiresByType text/css "access plus 1 year"
 
# Data interchange
ExpiresByType application/json "access plus 1 week”
ExpiresByType application/xml "access plus 1 week”
ExpiresByType text/xml "access plus 1 week”
 
# Favicon (cannot be renamed!)
ExpiresByType image/x-icon "access plus 1 year”
 
# HTML components (HTCs)
ExpiresByType text/x-component "access plus 1 month"
 
# HTML
ExpiresByType text/html "access plus 0 seconds"
 
# JavaScript
ExpiresByType application/javascript "access plus 1 year"
   
# Manifest files
ExpiresByType application/x-web-app-manifest+json "access plus 1 week”
ExpiresByType text/cache-manifest "access plus 1 week”
 
# Media
ExpiresByType audio/ogg "access plus 1 year”
ExpiresByType image/gif "access plus 1 month"
ExpiresByType image/jpeg "access plus 1 month"
ExpiresByType image/png "access plus 1 month"
ExpiresByType video/mp4 "access plus 1 year"
ExpiresByType video/ogg "access plus 1 year”
ExpiresByType video/webm "access plus 1 year”
 
# Web feeds
ExpiresByType application/atom+xml "access plus 1 day”
ExpiresByType application/rss+xml "access plus 1 day”
 
# Web fonts
ExpiresByType application/font-woff "access plus 1 month"
ExpiresByType application/vnd.ms-fontobject "access plus 1 month"
ExpiresByType application/x-font-ttf "access plus 1 month"
ExpiresByType font/opentype "access plus 1 month"
ExpiresByType image/svg+xml "access plus 1 month"
 
</IfModule>
<filesMatch "\.(js)$"> 
ExpiresDefault A29030400 
</filesMatch>

So leiten Sie HTTP-URLs auf https um, wenn Sie ein SSL-Zertifikat für eine sichere Verbindung verwenden:


#http zu https
    
RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTPS} off
RewriteRule (.*) https://%{HTTP_HOST}%{REQUEST_URI}

Alle Nicht-www-URLs auf www umleiten:


#non-www zu www
    
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.
RewriteRule ^(.*)$ http://www.%{HTTP_HOST}/$1 [R=301,L]

Leiten Sie alle WWW-URLs auf Nicht-www um. Ersetzen Sie unseren Domainnamen durch Ihren:

#www zu non-www
    
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^www\.webstick\.nl [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://webstick.nl/$1 [L,R=301]

Leiten Sie die Startseiten-URL mit Index am Ende auf eine sauberere URL ohne Index um. Ersetzen Sie unseren Domainnamen durch Ihren:


#index redirect

RewriteCond %{THE_REQUEST} ^[A-Z]{3,9}\ /index\\ HTTP/
RewriteRule ^index\$ http://webstick.nl/ [R=301,L]

Leiten Sie alle nicht vorhandenen URLs auf Ihre 404-Seite um. (Stellen Sie sicher, dass Sie eine 404-Seite erstellt haben oder noch erstellen):


#nicht vorhandene Seiten auf 404-Seite   
                                    
ErrorDocument 404 /404

Sie können auch URLs umleiten, die Sie mit einer .htaccess-Datei verschoben haben. Eine solche Weiterleitung wird als 301-Weiterleitung bezeichnet. Ersetzen Sie unseren Domainnamen durch Ihren:


#lose Weiterleitungen 
                                    
Redirect 301 /website-laten-maken http://www.webstick.nl

301-Umleitungen geben einen direkten Befehl aus, um von einer URL zu einer anderen umzuleiten, die erste URL beginnt mit einem "/" gefolgt von der Seite auf der Website, die zweite URL ist obligatorisch und beginnt immer mit "http".

P.S.: Zeilen beginnend mit "#" Mnemotechnik für Sie selbst sind, können Sie diese selbst anders beschreiben.


Divi