Webstick.info logo Wordpress, Webdesign, SEO - Blog

AOL Mail kommt nicht an [2022] 💥

AOL Mail kommt nicht an


Wenn bei AOL keine Mail ankommt, handelt es sich jedenfalls nicht um Sabotage, wie es oft bei mail an Hotmail der Fall ist. AOL Webmail ist für seine schnellen und sicheren Dienste hoch angesehen. Benutzer haben manchmal Probleme mit ihren eingehenden E-Mails und Nachrichten. Obwohl es nicht dauerhaft ist, muss dieses Problem beim E-Mail-Empfang sofort behoben werden. Ihr gesamter Arbeitsablauf könnte beeinträchtigt werden, wenn Sie nicht sofort die erforderlichen Schritte zur Behebung des Problems unternehmen. Es gibt viele Gründe, warum AOL Mail keine E-Mails empfängt. Nachfolgend listen wir die häufigsten Probleme auf.

1. COOKIE-PROBLEM - BROWSER RESET

Melden Sie sich von Ihrem Konto ab, wenn Sie keine AOL-E-Mails empfangen können. Starten Sie dann ein privates Browserfenster. Melden Sie sich erneut bei Ihrem Konto an und überprüfen Sie Ihren Posteingang. Wenn Sie Ihre Nachrichten sehen können, bedeutet dies, dass das Cookie Ihres Browsers das Herunterladen der Mailbox verhindert hat. Das Zurücksetzen des Browsers auf Ihrem Computer ist die beste Option. Sie können dies tun, indem Sie alle Cookies und andere Website-Daten in den Einstellungen Ihres Browsers löschen.

2. FILTER PRÜFEN

E-Mail-Filter können den Pfad eingehender E-Mails beeinflussen. Filter können verwendet werden, um E-Mails an einem anderen Ort als Ihrem Posteingang zu speichern. Es ist wichtig, die Filterregeln zu überprüfen und alle eingehenden E-Mails entsprechend zu sortieren. Sie sollten jeden Ordner überprüfen, den Sie einem anderen Ordner zugewiesen haben. Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen erstellten Filter Ihnen beim Organisieren Ihrer E-Mails helfen und sie nicht verschwinden lassen. Überprüfen Sie auch die Ordner Junk, Trash, Spam. Diese Schritte helfen Ihnen zu identifizieren, welcher Ordner Ihre E-Mails enthält.

  1. Starten Sie den Browser
  2. Melden Sie sich bei Ihrem AOL-Konto an
  3. Navigieren Sie zu dem Ordner, der Ihre eingehende E-Mail enthält.
  4. Sie können alle Nachrichten auswählen, die Sie verschieben möchten.
  5. Klicken Sie oben in Ihrem Postfach auf die Schaltfläche "Mehr".
  6. Klicken Sie auf „Verschieben“ und wählen Sie den Ordner aus, den Sie verschieben möchten.

3. E-MAIL-WEITERLEITUNG DEAKTIVIEREN

Die E-Mail-Weiterleitung wird aktiviert und alle eingehenden Nachrichten werden an das Konto gesendet, das Sie für die Weiterleitung ausgewählt haben. Diese Funktion ist nützlich für Benutzer, die mehrere Konten von einem E-Mail-Konto aus verwalten müssen. Wenn Sie es nicht benötigen, können Sie möglicherweise keine E-Mails mehr erhalten. Mit diesen Schritten können Sie es deaktivieren. Navigieren Sie zunächst zum Menü „Einstellungen“. Tippen Sie anschließend auf „Weiterleitung“ und schalten Sie diese aus.

4. ÜBERPRÜFEN SIE DIE SERVEREINSTELLUNGEN FÜR AOL

Ein Problem, bei dem AOL keine E-Mails empfängt, wird auch durch falsche AOL-Mailservereinstellungen verursacht. Für ein reibungsloses Senden und Empfangen von Nachrichten müssen die Einstellungen des ein- und ausgehenden Servers korrekt sein. Diese Einstellungen sind für alle Benutzer von Mail-Apps von entscheidender Bedeutung. Nachfolgend finden Sie die richtigen IMAP/POP-Servereinstellungen. Mit diesen Einstellungen können Sie Ihre AOL-Servereinstellungen richtig konfigurieren.

POP3 Einstellungen
  • Pop.aol.com dient als Posteingangsserver.
  • Die Portnummer ist 995
  • SSL ist ein Ja.
  • Smtp.aol.com bezieht sich auf den Postausgangsserver.
  • Portnummer 465
  • SSL ist ein Ja.
IMAP Einstellungen
  • Als Posteingangsserver dient imap.aol.com.
  • Die Portnummer ist 993
  • SSL ist ein Ja.
  • Als Posteingangsserver dient smtp.aol.com.
  • Portnummer 465
  • SSL ist ein Ja.

5. PRÜFEN SIE IHRE NETZWERKVERBINDUNG

Wenn Sie keine AOL-E-Mails empfangen können, sollten Sie als Erstes Ihre Netzwerkverbindung überprüfen. Dieses Problem tritt auf, wenn die Internetverbindung auf Ihrem Computer nicht richtig funktioniert. Bei der Verwendung von Webmail sollten keine Netzwerkprobleme auftreten.

6. AOL MAIL ERHÄLT KEINE E-MAILS AUF IPHONE ODER IPAD

Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihre Internetverbindung ordnungsgemäß funktioniert. Wenn Ihre Internetverbindung stabil ist, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

  1. Navigieren Sie zum Abschnitt „Einstellungen“ Ihres iPad oder iPhone.
  2. Klicken Sie auf „Mail“.
  3. Klicken Sie jetzt auf „Konten“.
  4. Drücken Sie die AOL-Taste.
  5. Schalten Sie die Daten automatisch abrufen ein.

Schließen Sie die Einstellungen und öffnen Sie die Mail-App. Überprüfen Sie, ob die Mail-App E-Mails empfängt. Wenn Sie weiterhin Probleme mit dem E-Mail-Konto Ihres iPhones haben, deaktivieren Sie die Einstellung „Daten automatisch abrufen“. Als nächstes fügen Sie es mit den richtigen E-Mail-Einstellungen erneut hinzu. Mit diesen Schritten können Sie das Konto neu einrichten.

  1. Navigieren Sie zum Abschnitt „Einstellungen“ und klicken Sie auf „Mail“.
  2. Tippen Sie auf „Konten“ und wählen Sie „AOL Mail-Konto“.
  3. Klicken Sie auf „Konto löschen“.
  4. Starten Sie nun Ihr iPhone oder iPad neu.
  5. Gehen Sie zurück zu den Einstellungen und dann erneut zu Mail.
  6. Klicken Sie auf „Konto hinzufügen“.
  7. Geben Sie die E-Mail-Adresse und das Passwort ein, um ein AOL-Konto zu erstellen.
  8. Klicken Sie auf „Fertig“.

7. KONTAKTIEREN SIE DEN AOL-SUPPORT

Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an das E-Mail-Support-Team. Wenn Sie auch Probleme mit Ihrer Yahoo-Mail haben, dann lesen Sie diesen Artikel.

Beachten Sie, dass die richtige URL für die AOL-Hilfe diejenige ist, die ich Ihnen gerade gegeben habe. Hüten Sie sich davor, in Google nach "AOL-Helpline" oder etwas Ähnlichem zu suchen, und landen Sie nicht auf einer Betrügerseite von Callcentern in Indien, die versuchen, Ihr Geld zu stehlen.



Dieser Link gibt Ihnen heute mindestens 10% Rabatt auf das Divi-theme!

Divi